News

2020-06-16

BEST @ e-EUBCE 2020

This year’s EUBCE will be held as a virtual conference from 6th July to 9th July 2020. BEST employees presenting the following:

Lesen Sie mehr

2020-04-09

BEST working at home

Wir halten Abstand und die Projekte am Laufen

Für unsere Umwelt schaffen wir den Spagat zwischen Home Office und Home Schooling, zwischen Kinderbetreuung und Videokonferenzen, zwischen Projektarbeit und Familienzeit und bleiben trotz Isolation ein gutes Team.

Lesen Sie mehr

2020-01-27

Wasserstoff aus Holz - leicht gemacht

In einem kürzlich abgeschlossenen Projekt wurde an einem neuen Reaktorkonzept gearbeitet, um künftig aus Holzabfällen Wasserstoff zu erzeugen.

Lesen Sie mehr

2019-11-28

Mit maximaler Effizienz und minimalen Schadstoffemissionen durch die Heizperiode


(Foto: Biomasseheizerk Fuschl/See)

Durch die Nachrüstung eines einzelnen innovativen Sensors und einer intelligenten Software können Biomasseheizwerke sowohl Emissionen als auch Brennstoff einsparen.

Lesen Sie mehr

2019-11-28

6. Mitteleuropäische Biomassekonferenz CEBC 2020

Vom 22.-24. Jänner 2020 wird Graz erneut zum sprichwörtlichen Brennpunkt der Bioenergie-Branche. Unter dem Leitthema „Greening the Strategies“ wendet sich die 6. Mitteleuropäische Biomassekonferenz CEBC 2020 an all jene, die den Worten zum Klimaschutz Taten folgen lassen wollen.

Lesen Sie mehr

2019-11-07

Digital Pro Bootcamp BSAIO gefördert

Mit BSAIO hat das Kompetenzzentrum BEST als eines der vier geförderten Bootcamps eine Förderzusage bekommen.

Lesen Sie mehr

2019-10-16

Factsheet Staubemissionen

Eine aktuelle Analyse des Forschungszentrums BEST (vormals BIOENERGY 2020+) zeigt, dass die technische Entwicklung bei Holzheizungen zu einer massiven Reduktion der Feinstaubemissionen führt.

Factsheet

Lesen Sie mehr

2019-09-25

BIOENERGY 2020+ wird BEST

Ab Oktober 2019 firmiert das COMET Zentrum BIOENERGY 2020+ unter BEST – Bioenergy and Sustainable Technologies GmbH.

 

Lesen Sie mehr

2019-08-30

Forschungsfest Niederösterreich 2019

BIOENERGY 2020+ ist beim Forschungsfest Niederösterreich vertreten.

Am 27. September 2019 findet im Palais Niederösterreich in Wien das Forschungsfest Niederösterreich statt. Von 14 bis 22 Uhr können Interessierte bei freiem Eintritt in Kontakt mit Wissenschaft und Forschung treten: Bei einem persönlichen Gespräch mit Wissenschafterinnen und Wissenschaftern, bei Hands-on-Experimenten zum Mitmachen oder bei unterhaltsamen Show-Acts. Das Forschungsfest ist Event für die ganze Familie!

Lesen Sie mehr

2019-06-19

Klaus-Fischer Innovationspreise für Umwelt und Technik

Für ihre Dissertation „Integrating cyanobacterial poly(3-hydroxybutyrate) production into biorefinery concepts”, die sie im Rahmen des Projekts „CO2USE“ verfasste und die von Ao.Univ.Prof. DI Dr. Werner Fuchs, Ass.Prof. DI Dr. Ines Fritz und Dr. Bernhard Drosg betreut wurde, erhielt Katharina Meixner den Klaus Fischer-Innovationspreis für Technik und Umwelt.

Lesen Sie mehr

2019-06-11

COMET-Modul genehmigt

Das von BIOENERGY 2020+ eingereichte COMET-Modul "BIO-LOOP" wurde genehmigt.

Lesen Sie mehr

2019-05-25

Innovationsstandort Wieselburg feiert 10 Jahre TFZ und 5 Jahre Technopol


(Foto: Markus Bachl)

Am Freitag, den 24. Mai feierte der Innvationsstandort Wieselburg 10 Jahre TFZ und 5 Jahre Technopol.

Lesen Sie mehr

2019-05-14

Nominierung für C3E Woman of Distinction Award

Dina Bacovsky vom K1 Kompetenzzentrum BIOENERGY 2020+ wurde für den „C3E Woman of Distinction Award“ nominiert.

Lesen Sie mehr

2019-05-08

Netzwerk Algen - Wertvolle Algeninhaltsstoffe

Am 02.04.2019 fanden sich zahlreiche Expertinnen und Experten sowie Interessierte aus Wissenschaft, Industrie und weiteren Bereichen beim Netzwerk Algen ein.

Lesen Sie mehr

2019-03-07

CleanAir by biomass - Abschlussveranstaltung

Am 14. März 2019 findet die Abschlussveranstaltung zum Projekt "CleanAir by biomass" statt.

Ort: Wartingersaal, Karmeliterplatz 3, 1. Stock, 8010 Graz
Zeit: Donnerstag, 14. März 2019

Hier geht es zur Anmeldung.

Lesen Sie mehr

2019-03-01

Rita Sturmlechner erhält den "Best Young Researchers Award" für Biomasse

Rita Sturmlechner erhält im Rahmen der WSED den "Best Young Researchers Award" für Biomasse. In dem von ihr eingereichten Paper werden Forschungstätigkeiten und -ergebnisse des Projektes "CleanAir by biomass" dargelegt. (Foto: WSED)

Lesen Sie mehr

2019-03-01

Save the date: Transformation im Energiebereich – Chancen und Herausforderungen im Zeitalter der Digitalisierung und in Kombination mit anderen Energietechnologien

Das K1-Kompetenzzentrum BIOENERGY 2020+ GmbH lädt in Kooperation mit dem Technopol Wieselburg zur Veranstaltung „Transformation im Energiebereich – Chancen und Herausforderungen im Zeitalter der Digitalisierung und in Kombination mit anderen Energietechnologien“ herzlich ein.

Termin: Mittwoch, 10. April 2019 15:00 – 18:00 Uhr

Ort: TFZ – Technologie- und Forschungszentrum Wieselburg, Gewerbepark Haag 3, 3250 Wieselburg-Land

Lesen Sie mehr

2019-01-15

Workshop zum Forschungsprojekt ÖKO-OPT-QUART

Ökonomisch optimiertes Regelungs- und Betriebsverhalten komlexer Energieverbünde zukünftiger Stadtquartiere

Zeit: Freitag, 25.01.2019, 09:00 bis 11:00 Uhr
Ort: ÖAMTC Stützpunkt Graz-West, Alte Poststraße 161, 8020 Graz

Lesen Sie mehr

2018-11-20

Dina Bacovsky von BIOENERGY 2020+ übernimmt eine weitere Funktion im Technologiekooperationsprogramm der Internationalen Energieagentur


(Dina Bacovsky; Foto:privat)

Dina Bacovsky wird mit 01. Jänner 2019 die österreichische Vertretung im
Technologiekooperationsprogramm zu Bioenergie, dem „Bioenergy TCP“ der Internationalen
Energieagentur (IEA) übernehmen. Sie wurde vom Bundesministerium für Verkehr, Innovation und
Technologie als 2. Delegierte in das Exekutivkomitee entsandt. Das Exekutivkomitee befasst sich mit
der Festlegung von Schwerpunkten im Arbeitsprogramm des Bioenergy TCP.

Lesen Sie mehr

2018-11-19

Chinesische Delegation besichtigt Technikum am Standort Wieselburg

Eine chinesische Delegation besuchte am 06. November das Technikum am Standort Wieselburg. Ziel des Besuches war ein allgemeines Kennenlernen mit der langfristigen Option einer strategischen Partnerschaft.

Lesen Sie mehr

2018-11-15

REFAWOOD-Workshop "Reducing ash related operational problems in waste wood using additives

Der REFAWOOD-Workshop "Reducing ash related operational problems in waste wood using additives" findet im Rahmen der "World Sustainaable Energy Days" in Wels statt.

Lesen Sie mehr

2018-09-27

Positive Zwischenevaluierung für BIOENERGY 2020+

(Vizerektor Bischof der TU Graz bei der Begrüßungsrede)

Das Team von BIOENERGY 2020+, unterstützt von ausgewählten wissenschaftlichen und wirtschaftlichen Partnern, konnte am 25.09.2018 bei seiner Zwischenevaluierung eine hochrangig besetzte, 13-köpfige, internationale Jury von seiner Leistung überzeugen.

Lesen Sie mehr

2018-07-25

Know-how von BIOENERGY 2020+ für Steigerung der Energieeffizienz im Wintertourismus

Im aktuellen Projekt „Clean Energy for Tourism“, welches bis Ende 2021 läuft, sollen Lösungen für die Herausforderungen der Energieversorgung und des Energienetzes im österreichischen Wintertourismus gefunden werden. Das Projekt wird vom Klima- und Energiefonds des Bundes gefördert. Die Projektleitung hat die Salzburg AG inne, die Expertise im Optimierungsbereich kommt vom K1-Kompetenzzentrum BIOENERGY 2020+.

Lesen Sie mehr

2018-07-23

Junge Forscher

Junge Forscher besuchten das Technologiezentrum Wieselburg-Land.

Lesen Sie mehr

2018-06-12

Geschäftsführer von BIOENERGY 2020+ als Podiumsgast bei FEMtech Netzwerktreffen

(Foto: Nadine Studeny)

Dr. Roman Schmid, Geschäftsführer von BIOENERGY 2020+, nahm Ende Mai am FEMtech Netzwerktreffen in Wiener Neustadt als Podiumsgast teil.

Lesen Sie mehr