News

2021-07-05

Vienna Energy Forum (VEF)

The VEF side event on "Biofuel Industry: Opportunity for self-reliance and security in energy in enabling progress towards the SDGs and NDC comittments" with Dina Bacovsky will take place virtually on 6 July 2021, from 15:00-16:00.

https://www.unido.org/vienna-energy-forum-2021

Lesen Sie mehr


2021-06-25

Innovative Energietechnologien in Österreich

Marktentwicklung 2020

Am 17.6. fand die online Veranstaltung "Mit Energieforschung und innovativen Energie- und Speichertechnologien zur Energiewende" statt. In diesem Rahmen wurde auch der jährliche Bericht "Innovative Energietechnologien in Österreich Marktentwicklung 2020" vorgestellt.

Lesen Sie mehr


2021-05-18

Neue Wege im Area Management bei BEST


(Foto: marianne radl photography)

Dr.in Elisabeth Wopienka und DI Manuel Schwabl übernehmen mit April 2021 im Top-Sharing die Leitung der Area Festbett-Konversionssysteme im K1 Kompetenzzentrum BEST – Bioenergy and Sustainable Technologies GmbH.

Lesen Sie mehr


2021-05-18

Save the date: Nutricoal Abschlussworkshop

Mittwoch 07.07.2021, 09:00 - 12:30 Uhr
Virutell (Zoom)
Programm
Anmeldung unter: https://best-research.eu/content/workshop-anmeldung-nc

Lesen Sie mehr


2021-04-29

BEST-bewegt für einen guten Zweck

Sich selbst und anderen etwas Gutes tun.
Seit 12. April wird 4 Wochen lang jeder sportlich zurückgelegte Kilometer des BEST-Teams mit einem Geldbetrag bewertet, der dann an unterschiedliche wohltätige Organisationen gespendet wird.

Lesen Sie mehr


2021-04-19

FollowUp des IEA SHC Tasks 55: Neuer Task Leader

Viktor Unterberger von BEST ist neuer Task Leader des FollowUps des IEA SHC Tasks 55.

Lesen Sie mehr


2021-04-07

Kempe Foundation Post-Doctoral Stipendium 2021

Katharina Fürsatz vom Kompetenzzentrum BEST- Bioenergy and Sustainable Technologies GmbH erhält ein Stipendium der schwedischen Kempe Foundation.

Lesen Sie mehr


2021-03-26

ÖGUT Umweltpreis-Themenfrühstück Teil 4

Frauen in der Umwelttechnik - Führung neu denken!

Dina Bacovsky beim ÖGUT Umweltpreis-Themenfrühstück Teil 4 am 26. April, von 09:00 bis 10:30 Uhr.

Mehr Informationen und den Link zur Anmeldung finden Sie hier.

Lesen Sie mehr


2021-03-15

UNIDO-Auftrag für BEST

BEST hat bei einer UNIDO-Ausschreibung für die Erstellung eines Weißbuchs zum Thema Bioethanol-Erzeugung in Entwicklungsländern überzeugt und bekommt den Auftrag.

Lesen Sie mehr


2021-03-08

Internationaler Frauentag

Dina Bacovsky im Interview anlässlich des Internationalen Frauentages 2021.

Lesen Sie mehr


2021-02-23

Workshop - Experimentelle Analyse, Simulation und Regelung von Absorptionswärmepumpen/ -kältemaschinen

Wann: Fr. 09.04.2021, 09:00 - 12:00 Uhr

Teilnahme: online, kostenlos

Anmeldung

Lesen Sie mehr


2021-02-09

IEA Bioenergy:Dina Bacovsky wird zur stellvertretenden Vorsitzenden ernannt

Dina Bacovsky wurde zur stellvertretenden Vorsitzenden des IEA Bioenergy Technology Collaboration Programme ernannt.

Lesen Sie mehr


2020-11-26

Save-the-date: Online-Workshop “Heat to Fuel interfaces to advanced Power-to-Gas and Power-to-Liquids Technologies (e-fuels)”

BEST organisiert im Rahmen des Horizon-2020-Projekts Heat-to-Fuel einen Workshop, um einen umfassenden Überblick über „Advanced Power-to-Gas- und Power-to-Liquids-Technologien“ zu geben.

Lesen Sie mehr


2020-11-25

Mobile Gasreinigungs- und Speicherungsanalge in Wien-Simmering

Im Rahmen des Projekts Waste2Value wurde am Standort Wien eine mobile Gasreinigungs- und Speicherungsanlage gebaut.

Lesen Sie mehr


2020-11-24

2 Nominierungen für BEST beim ÖGUT-Umweltpreis 2020

Dina Bacovsky, Standortleiterin am Standort Wieselburg und das Projekt „Microgrid Forschungslabor Wieselburg" wurden für den ÖGUT-Umweltpreis 2020 nominiert.

Lesen Sie mehr


2020-10-22

Vom Reststoff zum Wertstoff

Am Standort der Sondermüllverbrennungsanlage von Wien Energie wird von BEST – Bioenergy and Sustainable Technologies eine neuartige Prozesskette zur Erzeugung und Nutzung eines wasserstoffreichen Synthesegases im Industriemaßstab umgesetzt. Gebaut wird die Anlage von der SMS Group.

Lesen Sie mehr


2020-10-21

Sonderpreis Verena

Der diesjährige VERENA Preis wurde heuer an die Firma Frauscher Thermal Motors GmbH in Kooperation mit BEST - Bioenergy and Sustainable Technologies GmbH vergeben.

Lesen Sie mehr


2020-10-14

Pioniere der Energiegemeinschaft

Michael Stadler von BEST nahm am Forum Alpbach 2020 teil und war Gast beim  Alm Talk zum Thema künftige Energiesysteme.

 

Lesen Sie mehr


2020-10-07

Lange Nacht der Forschung 2020

LNF20 DIGITAL am 09.10.2020 bringt Forschung ins Wohnzimmer

Lesen Sie mehr


2020-09-03

Projekt Algae4Food genehmigt

Das Projekt Algae4Food zählt zu den acht geförderten Projekten der zwölften Ausschreibungsrunde der Netzwerke-Programmlinie in COIN.

Lesen Sie mehr


2020-07-03

SHIP2FAIR obtains Mention of Honour in the EnerAgen Awards

The consortium of SHIP2FAIR is pleased to announce that the project has obtained Mention of Honour in the EnerAgen Awards (ES) in the category of “Best energy improvement performance in the field of Renewable Energies”. EnerAgen is the Association of Spanish Agencies for Energy Management. EnerAgen is currently the main instrument for the cooperation and coordination between agencies and public organisms in the field of energy that operate at different territorial levels in Spain.

Lesen Sie mehr


2020-06-16

BEST @ e-EUBCE 2020

This year’s EUBCE will be held as a virtual conference from 6th July to 9th July 2020. BEST employees presenting the following:

Lesen Sie mehr


2020-05-28

IEA Bioenergy Österreich Newsletter

Der erste IEA Bioenergy Österreich Newsletter ist erschienen.

Lesen Sie mehr


2020-04-24

Bioenergie im Energiesystem der Zukunft

Die letzte Ausgabe in 2019 der Publikation energy innovation austria befasste sich mit der Rolle der Bioenergie im Energiesystem der Zukunft.

Lesen Sie mehr


2020-04-24

Studie Bioenergy in Austria veröffentlicht

Bioenergie ist in Österreich ein Erfolg, sowohl was die Entwicklung entsprechender Technologien als auch die Implementierung angeht. Auf Basis eines großen Biomassepotentials und mit politischen Maßnahmen zur Förderung von Biomasseanlagen konnten sich österreichische Firmen und Forschungseinrichtungen international etablieren.

Lesen Sie mehr