Biokonversion und Biogassysteme

Die biotechnologische Konversion von Biomasse zu Energieträgern und stofflichen Produkten ermöglicht die kaskadische und somit nachhaltige Nutzung von Ressourcen. Wir entwickeln biotechnologische Verfahren zur Umwandlung von Reststoffen (CO2, Abwässer, industrielle und landwirtschaftliche Reststoffe, Gärreste, Gülle etc.) zu verschiedenen Produkten wie Energieträgern (gasförmig oder flüssig), Basischemikalien (Alkohole, Essigsäure etc.), höherwertigen Produkten für die chemische Industrie (Biokunststoffe, Pigmente) oder Biodünger. Einen weiteren Fokus legen wir auf die Entwicklung von wirtschaftlichen Energie- und Abfallmanagementkonzepten für Mittel- und Großbetriebe.

Unsere Schwerpunkte umfassen:

  • Biogastechnologie
  • Industrielle und landwirtschaftliche Reststoffverwertung
  • Algenbiotechnologie
  • Gas-Fermentationen (z. B. CO2-basierte)
  • Abwassertechnik
  • Biodüngerherstellung